Verwaltungspraktikum (v1) im IQS, Abteilung 3 (Verwaltung und IT)

Das IQS - Institut des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen am Standort Salzburg sucht eine Verwaltungspraktikantin / einen Verwaltungspraktikanten für die Abteilung 3 (Verwaltung und IT) für einen Zeitraum von 12 Monaten.

  • Wertigkeit/Einstufung: A1/1 bzw. v1/1 
  • Dienststelle: IQS – Institut des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen
  • Dienstort: Salzburg
  • Vertragsart: Befristet
  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
  • Beginn der Tätigkeit: 01.03.2021
  • Ende der Bewerbungsfrist: 31.01.2021
  • Monatsentgelt/bezug mindestens: EUR 1.410,20 bzw. EUR 2.820,40 (siehe unten)
  • Referenzcode: BMBWF-20-0086
  • Online-Bewerbung: Jobbörse der Republik Österreich

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Laufende Unterstützung der Abteilungsleitung, insbesondere
    • Bearbeitung von Rechtsfragen, rechtliche Begleitung von Projekten
    • Durchführen von Recherchen (Judikatur und Literatur)
    • Aufbereitung rechtlicher Informationen und Stellungnahmen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von hausinternen Unterlagen und Tools
  • Mitwirkung bei Analysen und Aufbereitung aussagekräftiger Auswertungen zur
  • Steuerung des Instituts, insbesondere zu Budget und Personal
  • Unterstützung bei der Implementierung von neuen Prozessen und Qualitäts-
  • sicherungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Aufbereiten von Analysen, Zusammenfassungen und Inputs für Vorträge und Meetings
  • Vorbereitung von Terminen inkl. Kurzanalysen, Erstellung von Ergebnisprotokollen
  • Unterstützung der Abteilungsleitung in organisatorischen Belangen

Erfordernisse

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Absolvierte Gerichtspraxis von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in den abteilungsbezogenen Rechtsgebieten, insbesondere Arbeits- / Dienstrecht, Vertragswesen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit, gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, Organisationstalent, Genauigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Die österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt.

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges

Bewerbungsgesuche haben innerhalb der Bewerbungsfrist unter Angabe der Gründe, welche die Bewerberin bzw. den Bewerber für diesen Arbeitsplatz als geeignet erscheinen lassen, ausschließlich ONLINE über die Jobbörse der Republik Österreich

(www.jobboerse.gv.at) zu erfolgen (über den Button "Bewerben").

Der Ausbildungsbeitrag beträgt in den ersten drei Monaten als Verwaltungspraktikantin/als Verwaltungspraktikant EUR 1.410,20. In den darüber hinausgehenden Zeiträumen beträgt der Ausbildungsbeitrag EUR 2.820,40

Die personenbezogenen Daten, die Sie im Zuge Ihrer Bewerbung bekannt geben, werden durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zum Zwecke des Personalmanagements verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz im BMBWF finden Sie unter www.bmbwf.gv.at.

Wir weisen darauf hin, dass die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten von der Bewerberin/vom Bewerber selbst zu tragen sind.

Kontaktinformation

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Service Center des BRZ (+43 1 24 242 – 505999 oder servicedesk_jobboerse@brz.gv.at).

Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an: bewerbung@iqs.gv.at

BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×