Kompetenz-Bäume: der Vergleich mit anderen Schülerinnen und Schülern (am Beispiel Lese-Kompetenz)

Das Bild zeigt fünf Bäume, der Größe nach geordnet.

Die Bäume zeigen dir, wie groß deine Lese-Kompetenz im Vergleich mit den anderen Schüler/innen auf der 3. Schulstufe in Österreich ist. (Gilt genauso für Mathematik.) Ganz links siehst du ein Samenkorn, aus dem ein Baum werden kann. Daneben stehen die Kompetenz-Bäume, nach Größe gereiht. 

Dein „Lese-Kompetenz-Baum“ ist der kleinste? Dann kannst du im Vergleich zu anderen Kindern in Österreich weniger gut lesen. Dein „Lese-Kompetenz-Baum“ ist sehr groß? Dann kannst du im Vergleich zu anderen Kindern in Österreich sehr gut lesen. 

Schau einmal genau, wie groß dein „Kompetenz-Baum“ ist und wo er steht. Dann lies hier nach, wie gut du im Vergleich zu anderen Kindern in Österreich lesen kannst.

Das Bild zeigt fünf Bäume, der Größe nach geordnet. Sie sind nummeriert. Die Nummern der Bilder gehören zum Text daneben.

Kompetenz-Baum 1:

„Dein Lese-Baum ist noch recht klein. Aber jeder Baum fängt klein an!“ Das bedeutet: Du kannst im Vergleich zu anderen Schülerinnen und Schülern in Österreich noch nicht so gut lesen und solltest noch viel üben, vor allem die ersten Schritte des Lesens. Es heißt auch, du bist noch eine Lese-Anfängerin oder ein Lese-Anfänger. Kinder, die zu dieser Gruppe gehören, haben einen ⟶ Prozentrang zwischen 1 und 20.

Das Bild zeigt eine Darstellung von Kompetenz-Baum 1.

Kompetenz-Baum 2:

„Fein! Dein Lese-Baum ist bereits gewachsen!“ Das bedeutet: Du kannst im Vergleich zu anderen Schülerinnen und Schülern in Österreich noch nicht ganz so gut lesen. Es heißt aber auch, du bist keine Lese-Anfängerin bzw. kein Lese-Anfänger mehr, sondern eine mäßig fortgeschrittene Leserin oder ein mäßig fortgeschrittener Leser. Kinder, die zu dieser Gruppe gehören, haben einen ⟶ Prozentrang zwischen 21 und 40.

Das Bild zeigt eine Darstellung von Kompetenz-Baum 2.

Kompetenz-Baum 3:

„Gute Sache! Dein Lese-Baum ist schon mittelgroß.“ Das bedeutet: Du kannst im Vergleich zu anderen Schülerinnen und Schülern schon recht gut lesen. Es heißt auch, dass du mit deinem Ergebnis in der Mitte liegst. Du bist also eine durchschnittliche Leserin bzw. ein durchschnittlicher Leser. Kinder, die zu dieser Gruppe gehören, haben einen ⟶ Prozentrang zwischen 41 und 60.

Das Bild zeigt eine Darstellung von Kompetenz-Baum 3.

Kompetenz-Baum 4:

„Sehr gute Sache! Dein Lese-Baum ist schon ordentlich groß.“ Das bedeutet: Du kannst im Vergleich zu anderen Schülerinnen und Schülern in Österreich schon gut lesen. Es heißt auch, dass du ein gleich gutes oder besseres Ergebnis erzielt hast als 60 % der Schüler/innen Österreichs. Du bist also schon eine überdurchschnittlich gute Leserin bzw. ein überdurchschnittlich guter Leser. Kinder, die zu dieser Gruppe gehören, haben einen ⟶ Prozentrang zwischen 61 und 80.

Das Bild zeigt eine Darstellung von Kompetenz-Baum 4.

Kompetenz-Baum 5:

„Spitze! Dein Lese-Baum ist riesig.“ Das bedeutet: Du kannst im Vergleich zu anderen Schülerinnen und Schülern in Österreich besonders gut lesen. Es heißt auch, dass du schon eine überdurchschnittlich gute Leserin bzw. ein überdurchschnittlich guter Leser bist! Kinder, die zu dieser Gruppe gehören, haben einen ⟶ Prozentrang zwischen 81 und 100. Mit deinem Ergebnis hast du ein gleich gutes oder besseres Ergebnis erzielt als 80 % der Schüler/innen Österreichs – du bist in den Top 20 %.

Das Bild zeigt eine Darstellung von Kompetenz-Baum 5.
BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×