BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons

Bildungsstandards und Kompetenzorientierung

Die Einführung der Bildungsstandards war vom Leitgedanken getragen, dass alle Schüler/innen grundlegende Kompetenzen nachhaltig erwerben. Bildungsstandards legen konkret formulierte Lernergebnisse in Form von Könnensbeschreibungen fest (sogenannte "Can–Do–Statements").Diese Can-Do-Statements wurden aus den Lehrplänen der Schularten und Schulstufen abgeleitet. Kompetenz­modelle und Deskriptoren struk­turieren und kon­kre­tisieren Bildungs­standards inner­halb eines Unterrichts­gegen­stands.

Download-Hinweis

Berichte und Daten zu Bildungsstandardüberprüfungen finden Sie im Materialienbereich der IQS-Website:

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×